A A A

Sprach- und Stimmschulung

Sprechstimme

Die Sprechstimme drückt viel über mich aus. So vermittelt beispielsweise eine hohe Stimme evtl. etwas kindliches, eine tiefe hingegen etwas beschützendes. Eine grelle Stimme kann abschreckend wirken, eine verhauchte Schwäche und Hilfsbedürftigkeit. Es gibt warme, angenehme, lebendige, mitreißende, fröhliche Stimmen. Wir haben viele Möglichkeiten, mehr Facetten des Stimmklanges im Alltag und im Berufsleben einzusetzen. Mit Training von Modulation, Klang und Rhythmus, aber auch durch das richtige Setzen von Pausen und den Einsatz von körperlicher Präsenz, gewinnen wir die Aufmerksamkeit unserer Zuhörer. Inhalte kann ich besser und authentischer vermitteln.

Häufig beschriebene Probleme von Berufssprechern sind die Ermüdung der Stimme und Anstrengung durch auftretende Probleme mit der Atmung, Räuspern oder Hustenreiz und Zeitdruck beim Sprechen.

Sprechen vor Gruppen ohne Lampenfieber und ohne zitternde Stimme? Sicher und selbstbewusst vor Publikum sprechen. Das macht richtig Spaß und ist in wenigen Coaching-Sitzungen zu erreichen. Mehr Informationen auf meiner Seite

www.coaching-regenbogen.de

 

Singstimme

Stimmbildung wird in Chören vermehrt angeboten, vielen fehlt jedoch eine persönliche Weiterbildung der Stimme. Hier können ein paar Einzelstunden klären, ob Sie in der richtigen Stimmlage singen und wie Stimmermüdung oder Heiserkeit vorgebeugt werden kann. Wir helfen Ihnen, mit der richtigen Technik die Intonation zu verbessern und zeigen Ihnen, wie Sie mit weniger Anstrengung mehr Tragfähigkeit in die Stimme bringen. Mit der richtigen Stimmtechnik können Sie sich auch mal ein kleines Solo zutrauen.

In Kindergarten und Grundschule fällt das Singen mit Kindern durch die unterschiedliche Tonlage schwer. Freude am Singen vermittelt, wer selbst Freude daran hat und sicher mit der eigenen Stimme umgehen kann.

Fortbildungsangebote:

  • Atmung und Stimme im Beruf
  • Elternabende zum Thema kindliche Sprachentwicklung
  • AVWS (Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung)
  • Neurofunktionelle Reorganisation und orofaciale Dysfunktion
  • Neurologisch bedingte Schluckstörungen
  • Sprech- und Schlucktherapie b. M. Parkinson

Für Gruppen, Selbsthilfegruppen, therapeutisch und pädagogisch Tätige

 

Fragen Sie gerne nach Terminen und Preisen.

 

Life-Coaching zu folgenden Themen biete ich in meiner Praxis an:

  • Kindererziehung auf Augenhöhe
  • Probleme in der Partnerschaft
  • Pflege und Krankheit in der Familie
  • Lampenfieber
  • Berufsfindung
  • uvm.

Mehr Informationen finden Sie auf meiner Seite

www.coaching-regenbogen.de